Ebbelwei-Gickel (Apfelwein-Hähnchen)

  1lg Frisches Hähnchen
  0.75l Apfelwein
   Butter
  1 Zwiebel feingehackt
  1 Knoblauchzehe SalzPfeffer
  1 Lorbeerblatt
  200g Karotten
  1 Lauchstange
   Petersilie
  200g Sellerie



Zubereitung:
Hähnchen vierteln und in Kasserolle in Butter leicht anbraten. Mit
Wein ablöschen. Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt
zugeben und 15 min. köcheln lassen. Wurzelgemüse in feine Streifen
schneiden und weitere 15 min. mitkochen. Feingehackte Petersilie
darüberstreuen und in der Kasserolle servieren.

Quelle: hessentext - 5.05.94

Erfasst und gepostet: Ulli Fetzer@2:246/1401.62 (05.05.94)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Geflügel, Hell, Huhn, Regional, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Calarones a la mexicana (Garnelen mexikanische Art)
Die Zwiebel schälen und hacken. In einer hohen Pfanne die Hälfte Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Knobla ...
Caldereta de peix
Lauchzwiebeln säubern. Tomate und Knoblauchzehe schälen. Alles klein schneiden. Beim Ausnehmen des Fisches Leber, La ...
Caldito De Ajos
Knoblauch im Öl andünsten, mit der Brühe (Originalrezept: Hühnerbrühe) ablöschen, Limonensaft zugeben, aufkochen und 15 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe