Ebereschen-Holunderbeer-Gelee

  0.75l Ebereschensaft
  0.5l Holunderbeersaft
  1.75kg Zucker
  1 Normalflasche Opekta 2000
  10g Citropekt (= Zitronensäure),
   liegt normalerweise dem Opekta 2000 bei.



Zubereitung:
Gewinnung des Ebereschensaftes:

Ebereschen mit Wasser bedecken und weichkochen; dann auf ein Tuch
zu Ablaufen geben. Von dem so gewonnenen Saft nimmt man 3/4 Liter.

Gewinnung des Holunderbeersaftes:

Die Holunderbeeren werden zerstampft, bis etwa 80GradC erhitzt und dann
auf ein Tuch zum Ablaufen gegeben. Von diesem Saft nimmt man 1/2
Liter.

Saft, Zucker, und Citropekt unter Rühren zum Kochen bringen. Gut 10
Sekunden durchkochen lassen. Dann Opekta 2000 einrühren, kurz
aufwallen lassen und noch heiss in Gläser füllen. Sofort verschliessen.

* Aus: Die Welt der Marmelade
- Das grosse Marmeladenkochbuch von Opekta
** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 29.03.1994

Stichworte: Andreas, Ebereschen, Holunderbeeren, Gelee



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Goldwürfelsuppe
Zwei abgeschälte gestrige Semmeln werden in Würfel geschnitten, dann vier Eier mit 1/8 Liter (1/2 Schoppen) Milch verklo ...
Gomasio
Goma ist der japanische Name für Sesam. Gomasio ist eine Tafelmischung und wird auf Reis, rohes Gemüse und Salat gestreu ...
Goo Lo Yuk - Schweinefleisch
Pilze laut Packungsanweisung einweichen. Das Fleisch in dünne Scheibchen schneiden. Aus Sojasauce, Essig, Salz und Zucke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe