Ebereschen-Konfitüre

  1kg Ebereschenbeeren, gesäubert
  500g Birne, geschält und gewürfelt gewogen
  1 Zitrone, abgeriebene Schale
  1 Vanilleschote, Mark
  500g Gelierzucker 2:1



Zubereitung:
Ebereschenbeeren entwickeln ihren Zuckergehalt erst nach dem ersten
Frost oder durch einfrieren. Dann die Beeren in wenig Wasser 20 Minuten
köcheln und durch ein Sieb passieren. 500 g vom Püree abmessen. Mit
den Birnenwürfeln, dem Vanillemark, der Zitronenschale und dem
Gelierzucker mischen. Unter Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd
kochen lassen und sofort in heiss ausgespülte Gläser füllen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Agar-Agar
Agar-Agar oder Makassargummi: :Ein geschmacksneutrales Produkt, das aus verschiedenen fernöstlichen Algen gewonnen und h ...
Agar-Agar I
Der Name Agar-Agar kommt aus dem Malaiischen und bedeutet gelierendes Lebensmittel aus Algen, womit schon das Wichtigste ...
Agar-Agar I
Der Name Agar-Agar kommt aus dem Malaiischen und bedeutet gelierendes Lebensmittel aus Algen, womit schon das Wichtigste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe