Ebereschen-Quittengelee

  0.5l Ebereschensaft
  0.5l Quitten- oder Apfelsaft
  1kg Gelierzucker



Zubereitung:
Ebereschen- und Quitten-/Apfelsaft mit Gelierzucker kalt vermischen,
zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.

In Gläser füllen.

Zur Geleebereitung:

Ebereschen knapp mit Wasser bedeckt weichkochen und den Saft durch
ein Tuch ablaufen lassen.

** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout
vom 04.12.1993

Erfasser: Andreas

Datum: 29.03.1994

Stichworte: Andreas, Ebereschen, Quitten, Gelee



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geschnetzeltes in Paprika-Tomaten-Sauce
Fleisch mit Pfeffer kräftig würzen. Knoblauch, Rosmarin und Paprikapulver mit Öl mischen, über das Fleisch giessen und e ...
Geschnetzeltes Kalbfleisch
1. Bratpfanne vorbereiten wie bei der Rösti. Das quer zur Faser in dünne, maximal daumengroße Scheibchen geschnittene Fl ...
Geschnetzeltes mit Blumenkohl
Fleisch in schmale Streifen, Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Sojasoße, Koriander sowie Pfeffer mischen und 30 Min ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe