Echte Berliner Soleier Anno 1900

 
Eins Isst, Futtert Auch 2!:  Eier
   Salz
   Wasser
   Mostrich (Senf)
   Salz/Pfeffer
   Essig
 
Erfasst Von:  Micha Eppendorf



Zubereitung:
Frische Hühnereier acht Minuten kochen, zehn Minuten im Wasser ohne zu
kochen liegen lassen, herausnehmen, rundherum einknicken.
Eine starke Salzlösung (30 g Salz auf 1 Liter Wasser) bereiten, Eier
einlegen, 24 Stunden darin liegen lassen.
Nach Alt-Berliner Art werden Soleier folgendermassen gegessen:
Eier schäln, halbieren, Eigelb herausheben, mit Mostrich (für
Nicht-Berliner: Senf), Salz, Pfeffer, ein wenig Öl und Essig
zerdrücken, in die Eihälften zurückgeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Herzhafte Käetarte - Torta di Ricotta E Provolone
Der Kontrast zwischen der Süsse des Teigs und dem salzigen Käse macht diese Zubereitung aus Süditalien zu einem reizvoll ...
Herzhafte Kartäuserklösse
Schalotten und Petersilie fein hacken und in einer Pfanne mit Butter anschwitzen. Vier Brotscheiben mit der Schalotten- ...
Herzhafte Käsetarte - Torta Di Ricotta E Provolone
Der Kontrast zwischen der Süsse des Teigs und dem salzigen Käse macht diese Zubereitung aus Süditalien zu einem reizvoll ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe