Echte Frankfurter Grüne Sosse

  1 Tas. Mayonnaise
  200g saure Sahne (1 Becher)
  2 Eier (hartgekocht)
  1 Zitrone (Saft)
  1 Pk. "Grüne Sosse" (ca. 200 g)
   (Im Text erklärt)
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
 
erfasst von: Gisela Bromberg:  aus dem Darmstädter -Koch-
   und Schmunzelbuch



Zubereitung:
Das Wichtigste hierzu ist eine kräftige Fleischbrühe, die mit viel
Suppengrün und einer Knoblauchzehe gewürzt, hergestellt wurde.
Bouillon erkalten lassen und entfetten (1/2 l).
Die notwendigen 7-8 frischen Kräuter, wie Borretsch, Dill, Kresse,
Estragon, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch
verlesen.
Ganz gewiss gehört wegen seines durchdringenden Geschmacks k e i n
Liebstöckel dazu, aber auch nicht Knoblauch, welchen man ja der guten
Bouillon angetan hatte.
Alle Kräuter werden fein gewiegt (ja nicht durch eine
Zerkleinerungsmaschine drehen; für Frankfurter ein "Sakrileg") und in
eine Schüssel geben. Ein bis zwei hartgekochte Eier erkalten lassen,
Dotter herauslösen und diese mit Salatöl, Salz, Pfeffer, einem
kleinen Teel. Senf und etwas Zucker zu einer sämigen Mayonnaise
rühren. Ganz eilige unter den Köchen mögen vielleicht nicht auf die
Dotter roher Eier verzichten, weil dann die Mayjonnaise schneller
fertig ist. Unter die sämige Masse hebt man die Kräuter und giesst
nun erst ganz langsam von der kalten Bouillon dazu, im Wechsel mit der
sauren Sahne oder bei sehr schlankheitsbewussten Essern den Joghurt.
Als Pfiff: Das Eiweiss der hartgekochten Eier, gewürfelt auf die Sauce
geben, so dass eine kleine Haube auf der Sauciere bleibt.
Diese Sauce eignet sich vorzüglich zu kaltem oder warmem Fleisch.
Der Frankfurter isst sie im Frühjahr mindestens einmal in der Woche zu
seinem so sehr geschätzten gekochten Rindfleisch, auch Suppenfleisch
genannt. Aber auch für vornehme Mahlzeiten schmeckt diese Version der
"Grünen Sosse" zum "Wiener Tafelspitz" oder zur norddeutschen
"Gepökelten Rinderbrust".

Anmerkung von mir: Als einfaches Essen wird sie auch zu Pellkartoffeln
gereicht. Manche Hausfrau reichert sie mit feingeschnittener
Fleischwurst an.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Salatgurken
(*) Mehlbutter: Butter und Mehl zu gleichen Gewichtsmengen miteinander gut verkneten. Die Bouillon mit dem Rahm um 1/3 ...
Gefüllte Schweineröllchen
Schweineschnitzel auf einem Küchenbrett nebeneinanderlegen, mit Pfeffer würzen. Spinat waschen, kurz in heissem Wasser b ...
Gefüllte Selleriestangen
In einer kleinen Schüssel die Zutaten in angegebener Reihenfolge zu einer Creme verrühren. Die Selleriestangen mit der C ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe