Edelkastanienhäufchen

  400g Geschälte Edelkastanien davon nach dem Kochen
  25 Stk beiseite tun
  500ml Wasser
  1 geh. TL Vollrohrzucker
  250g Vollrohrzucker
  3 Eier
  1 Zitronenschale; gerieben
  1 Msp. Salz
  100g Dinkelweissmehl
 
REF:  Basler Hildegardgesell- schaft
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Geschälte Edelkastanien mit dem Wasser und dem Zucker in einem
Kochtopf zehn Minuten köcheln lassen; die angegebene Anzahl Kastanien
herausnehmen, den Rest weitere zehn Minuten köcheln lassen; Kochwasser
weggiessen. Edelkastanien gut abtropfen lassen, pürieren und erkalten
lassen.

Eier mit Vollrohrzucker, Zitronenschale und Salz in einer Schüssel mit
dem Schneebesen schaumig rühren. Kastanienpüree und Dinkelweissmehl
dazumischen, zu einem Teig kneten und im Kühlschrank dreissig Minuten
ruhen lassen.

Teig mit einem Teelöffel abstechen, Kugeln formen und auf ein
gefettetes Backblech legen, je 2 cm Abstand. Ganze Edelkastanien
halbieren und je eine Hälfte sanft in eine Kugel drücken.

Backzeit: Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad, im Heissluftofen bei 150
Grad, zehn bis fünfzehn Minuten backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtsterne (Variante Baisermasse)
Eiweiss mit Salz steifschlagen. Dabei langsam Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Von diesem Baiser eine Tas ...
Zimtsterne auf Kürbispüree
Die Milch mit Vanilleschote und Zimtstange aufkochen. Zucker und Eigelb mit einem Schneebesen aufschlagen. Die koche ...
Zimtsterne I
Eiweiss steif schlagen. Puderszucker unter ständigem Rühren zugeben. Etwa sechs Esslöffel der Eiweissmasse zum Bestr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe