Edelpilzkäse und Bergkäse - Info

  



Zubereitung:
Der Edelpilzkäse:

Die dunkelgrünen bis blauen Schimmeladern, die seinen geschmeidigen,
zarten Teig durchziehen, geben ihm den edlen Geschmack. Ob pikant oder
würzig, dieser marmorierte Weichkäse gehört zum Eleganten einer
guten Käsetafel. Vor allem mit einem Glas Rotwein.


Der Bergkäse:

Ein Stück der eine nicht zu dünne Scheibe von seinem runden Laib ist
eine urige Kostbarkeit. Meist kommt er aus den Alpen, oft noch von den
Sennalpen.
Der Geschmack unter seiner dunkelgelben Rinde ist aromatisch bis
pikant, immer ursprünglich und sehr charaktervoll.

Anmerkung: Alle Nährwertangaben beziehen sich auf jeweils 100 g
Käsegewicht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chinakohl mit Käsekruste
Den Chinakohl halbieren und den Strunk herausschneiden. Den Chinakohl in etwas Salzwasser 2 Minuten dünsten. Abtropfen l ...
Chinakohl mit Käsekruste
Den Chinakohl halbieren, Strunk entfernen. Kohl in etwas Salzwasser 2 Minuten dünsten. Abtropfen lassen und mit der Schn ...
Chnöpfli mit Toggenburger Bloderchäs
Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Eier, Milch, Quark und Gewürze dazugeben. Zu einem Tei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe