Eichelauflauf

  10 Scheib. Brot (ca. 500 g Brot)
  400g Eichelmehl
  500g Mohrrüben, roh gerieben oder
  500g Zuckerrübenrückstände
   Zucker
   Gewürze
 
ERFASST AM 05.10.00 VON:  Barbara Langer Heft: "10 Pfund Eicheln
   sind 7 Pfund Eichelmehl" von Erika Lüders
   Herausgegeben im Auftrage des Institutes für
   Ernährung und Verpflegungswis
   Berlin-Dahlem Alfred H. Linde Verlag
   Berlin- Halensee Zum Wiederaufbau der
   deutschen Ernährung Heft 4 , 1946



Zubereitung:
Die Brotscheiben in kaltem Wasser einweichen, durchdrehen oder mit
einer Gabel zerdrücken. Das Eichelmehl mit den Moorrüben oder mit den
Zuckerrübenbeständen vom Sirupkochen vermischen. Mit Zucker und
Gewürzen abschmecken. Das Gemisch in eine ausgefettete und
ausgebröselte Form einfüllen. Bei guter Hitze etwa 40 Minuten backen.

Variante: Auflaufteig nicht mit Zucker sondern mit Salz und Gewürz
abschmecken.

Tip: Passende Beigaben: Pikante Kräutersauce, Saure Gurke, Salat



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau-Gratin mit Kräutern
Geräucherten Speck würfeln und in einer Pfanne kross braten. Krauter waschen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, ...
Kabeljau-Tomatenauflauf'
Den Fisch unter fliessend kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen ...
Kabisgratin
Die Kabisblätter so weit ablösen, bis noch ein etwa faustgrosses Herzstück übrig bleibt. Dieses in Schnitze schneiden. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe