Eichelauflauf

  10 Scheib. Brot (ca. 500 g Brot)
  400g Eichelmehl
  500g Mohrrüben, roh gerieben oder
  500g Zuckerrübenrückstände
   Zucker
   Gewürze



Zubereitung:
Die Brotscheiben in kaltem Wasser einweichen, durchdrehen oder mit
einer Gabel zerdrücken. Das Eichelmehl mit den Moorrüben oder mit den
Zuckerrübenbeständen vom Sirupkochen vermischen. Mit Zucker und
Gewürzen abschmecken. Das Gemisch in eine ausgefettete und
ausgebröselte Form einfüllen. Bei guter Hitze etwa 40 Minuten backen.

Variante: Auflaufteig nicht mit Zucker sondern mit Salz und Gewürz
abschmecken.

Tip: Passende Beigaben: Pikante Kräutersauce, Saure Gurke, Salat



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Makkaroni-Aubergine-Pilz-Gratin
Die getrockneten Pilze mindestens eine halbe Stunde in lauwarmem Wasser einweichen. Die Auberginen in 1 cm dick ...
Makkaroni-Auflauf
Makkaroni in Salzwasser garen, Zwiebeln würfeln, in Öl glasig dünsten. Faschiertes zugeben, kräftig anbraten. Tomaten, M ...
Makkaroniauflauf (mit Käse)
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform grosszügig ausbuttern und mit etwas Paniermehl ausstreuen. Die Ma ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe