Apfel-Kartoffel-Gratin

  500g Kartoffeln,
  300g Äpfel,
  200g Sahne,
   Salz,
   Pfeffer,
   Muskatnuss



Zubereitung:
Die Kartoffeln und die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden,
schichtweise in eine gefettete Auflaufform geben. Die Sahne mit Salz,
Pfeffer und Muskatnuss vermengen und über die Scheiben gießen. Ca. 45
Minuten bei 180 Grad backen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen mit Most
: : Folge 307 vom 19. Oktober 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsforelle
1. Fisch gründlich waschen, Kiemen Heraustrennen, Fisch mit Küchenkrepp trocknen. 2. Petersilie waschen, abzupfen, Blätt ...
Lachsforelle an Basilikumsauce
Forelle innen und aussen kalt abspülen. Alle Bouillonzutaten in einem Topf tun, aufkochen und 10 Minuten lang l ...
Lachsforelle auf Blattspinat
Spinat waschen und verlesen. Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Fisch auf die gefettete Fettpf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe