Eier in Tomatensauce

  1 Zwiebel (fein gehackt),
  1 rote Paprikaschote (fein gehackt),
  2tb Olivenöl,
  2 reife Tomaten (kleine Würfelchen),
   Salz,
   Pfeffer,
  2tb Reibkäse (Sbrinz oder Parmesan),
  4 Eier,
  1bn Petersilie (fein gehackt)



Zubereitung:
Zwiebel und Paprikaschote im heißen Olivenöl dämpfen. Tomaten, Salz und
Pfeffer zufügen und so lange köcheln lassen bis die Sauce sämig ist.
Käse dazugeben und gut vermischen. Sauce in kleine Auflaufförmchen
geben und jeweils ein Ei darüber schlagen. Die Förmchen in den auf 200
Grad vorgeheizten Backofen stellen bis das Eiweiß gestockt ist. Über
das fertige Spiegelei Salz, Pfeffer und Petersilie streuen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen mit Oliven
: : Folge 297 vom 09. März 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotsuppe mit Wurstbrühe (Brutsopp met Worschtbroi)
Das Fett in einem Topf zerlassen, das Brot in Stücke schneiden und zugeben. Die Zwiebel würfeln, alles anrösten, dan ...
Brotsuppe, französisch, nach Großmutter Art
Schwarzbrot wird fein geschnitten und gebäht, dann rein geputzte Petersilie, Sellerie, gelbe Rübe, Porree, Lauch, einige ...
Brotteiluta im Wallis
Die Brotteiluta (Brot untereinander aufteilen) ist ein alter Walliser-Brauch, der auch heute noch angewendet wird. B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe