Eier mit feiner Kräutersauce

  8 Eier
  1 Becher Sahnejoghurt
  0.125l Sahne
  125g Magerquark
  2tb Senf; mittelscharf
  1 Zwiebel
  1bn Petersilie
  1bn Dill
  1bn Schnittlauch
  1sm Gewürzgurke
   Salz
   Pfeffer
  1 Msp. Zucker
 
Garnitur::  Dill
  4sm Tomaten



Zubereitung:
Eier einstechen, in kochendes Wasser legen, 10 min kochen, in kaltem
Wasser abkühlen lassen und schälen. Joghurt mit Sahne, Quark und Senf
verrühren.
Zwiebel schälen und fein hacken. Kräuter und Gewürzgurken ebenfalls
fein hacken. In die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker
abschmecken. Die Sauce in ein Schälchen füllen, auf die Mitte einer
Platte setzen, Eier halbieren und ringsum anordnen. mit Dill und
Tomatenecken garnieren.

Dazu passt: Vollkornbrot oder warmes Toastbrot mit Butter. Oder zu
Bratkartoffeln essen.

Tipp: Eier der vorletzten Woche verwenden, sie lassen sich leichter
schälen.
Eier lassen sich nicht einfrieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhrenkuchen (oder Rüblitorte)
Den Honig mit dem Eigelb schaumig rühren, danach das Kirschwasser zugeben. Dann die Möhren abwechselnd mit den Hasel ...
Möhrenkuchen mit Quittenkompott
Möhrenkuchen Die Butter mit einem Esslöffel Zucker schaumig rühren. Die geriebenen Möhren, den übrigen Zucker und die G ...
Möhren-Kürbis-Quiche
Für Schwangere und Stillende: Milde Hauptmahlzeit Möhren und Kürbis sind die magenfreundlichsten Wintergemüse - ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe