Eier-Chüächä - ein Urner Rezept aus Grossmutters Zeiten

  3 Eier
  0.25l Milch
  150g Mehl
   Salz
   Muskat
  250g Käse; in Scheiben
  200g Brot; fein geschnitten
 
REF:  Rezepte aus dem alten Uri Aufs Feuer gesetzt von
   Emil Stadler und zu Tisch gebracht von Karl Iten
  2 Band Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Heute sind wir bei Frau Gamma aus Wassen zu Gast. Sie steht eben in der
Küche und bereitet einen ihrer Eier-Chüächä zu.

Sie schlägt die Eier in eine Schüssel auf, gibt Mehl, Milch und das
Gewürz dazu und verrührt alles zu einem glatten Teig. Aus der Hälfte
davon bäckt sie einen grossen Pfannkuchen, lässt ihn jedoch nur auf
der unteren Seite Farbe annehmen. Dann stürzt sie ihn auf eine Platte
und stellt ihn beiseite.

Aus dem Rest des Teiges bäckt nun Frau Gamma nochmals einen genau
gleichen Pfannkuchen. Diesen lässt sie jedoch in der Pfanne und gibt
das Brot und den Käse darauf. Dann deckt sie alles mit dem zuerst
gebackenen Pfannkuchen zu und lässt das ganze Werk auf kleinem Feuer
langsam weiter backen, bis der Käse zu fliessen beginnt.

Wenn es soweit ist, legt Frau Gamma ihren Eier-Chüächä auf eine
Platte und schneidet ihn in Tranchen, bevor sie ihn auftischt.
Goldgelb und verführerisch leuchtet uns der vollmondrunde Urner
Eier-Chüächä entgegen!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Calzone alla Palermitana
Die Zwiebel fein zerhacken und in Öl anbraten, Schweine- und Rindshackfleisch hinzufügen, mit Salz nd Pfeffer würzen, gu ...
Calzone di Modica
Den aufgegangenen Teig mit dem Schmalz oder dem Öl verarbeiten und in zwei Teile teilen. Eine Backform einfetten und mit ...
Calzone di Ragusa
In einer Pfanne die Zwiebeln anrösten, dann die Lammstückchen hinzufügen, mit etwas Wein ablöschen, das in warmem Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe