Eiercroutons

  1 Knoblauchzehe
  1sm Ei
  0.125l Milch
  1 Scheibe Vollkorntoast
   Sonnenblumenöl



Zubereitung:
Knoblauch ganz fein hacken. Mit Ei und lauwarmer Milch verrühren.
Brotscheiben darin mehrmals wenden, bis sie sich vollgesogen haben.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotscheiben darin pro Seite etwa drei
Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Herausnehmen, diagonal
teilen und warm servieren.

Dies ist eine ideale Beilage zu einem Frühlings-Blattsalat.

* Quelle: Saarbrücker Zeitung gepostet von
Jörg Weinkauf

Erfasser: Jörg

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Aufbau, Salat, Brot, Ei, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwedisch kochen: Fremde Küchen (Diabetes)
Schweden ist bekannt für seine besonders reichhaltige Küche. Ein Beispiel dafür ist das Smörgasbord - ein üppig gedeckte ...
Schwedische Fächerkartoffeln
Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. In 1/2 cm dünne Scheiben schneiden. Dabei darauf achten, daß die Kartoff ...
Schwedische Fleischbällchen
Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebel ganz fein würfeln oder reiben. Hackfleisch, gut ausgedrücktes Brötchen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe