Eier-Curry

  8 Eier
  2md Zwiebeln; fein gehackt
  80g Pflanzenfett
  1 geh. TL Majoran
  1 geh. TL Thymian
  1 geh. TL Kurkuma
  3 geh. TL Salz
  2 geh. TL Kokosflocken, ungesüsst
  1tb Currypulver
  4lg Tomaten; in Scheiben
  0.25l Joghurt



Zubereitung:
Die Eier hart kochen, pellen.

Inzwischen die Zwiebeln im Fett zusammen mit Majoran und Thymian
goldbraun braten. dann Kurkuma, Salz, Kokosflocken und Currypulver
zugeben und 3-4 Minuten rösten.

Die Tomatenscheiben und den Joghurt darunter mischen und die Eier in
die Sauce legen. Bei schwacher Hitze 10 Minuten sanft köcheln lassen.

Quelle: Syed Abdullah
: Indische Küche

erfasst: tom

Stichwort: Indien



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Christrosen
Mehl, Butter oder Margarine in Flöckchen, Zucker, Eigelb, Zitronenschale und Zimt in eine Schüssel geben. Die Zutate ...
Christstollen
Zubereitung der Brandmasse Wasser und Butter bringt man zum Kochen, nimmt vom Feuer, streut unter Rühren das Mehl hinein ...
Christstollen
Für die eingeweichten Früchte, Orangeat, Zitronat und Rosinen über Nacht in Rum einweichen. Für den Vorteig, Hefe in Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe