Eierkognak

  0.75l frische Vollmilch
  1 Vanilleschote
  8 Eidotter
  350g Staubzucker
  0.5l Kognak



Zubereitung:
Vollmilch mit einer aufgeschnittenen Vanilleschote aufkochen und
zugedeckt 10 Minuten kochendheiß ziehen lassen.

Nebenbei Eidotter mit Zucker dickschaumig rühren - unter ständigem
Schlagen die kochendheiße Milch beifügen und alles zusammen auf mäßigem
Feuer weiterschlagen, bis die Masse fast den Kochgrad erreicht hat, sie
darf jedoch nicht direkt ins Kochen kommen.

danach sofort Kognak beifügen, eine Weile im kalten Wasserbad rühren
und in Flaschen abfüllen, die gut verkorkt 6 bis 8 Wochen kühl ablagern
lassen.
:Notizen (*) : Quelle: nach Franz Ruhm
:Notizen (**) : Gepostet von: Peter Necas
: : EMail: peter.necas.müll@aon.at



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Tee-Punsch
Darjeeling mit kochendem Wasser aufgiessen, 7 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb in einen Topf giessen. Sahne, Eig ...
Eierwein
Eigelbe mit dem Traubenzucker schaumig schlagen und langsam den Rotwein unterrühren. Nach Geschmack etwas Muskat oder Z ...
Einfach/gäste: Pfirsichtee
1. Die Pfirsiche kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Pfirsiche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe