Apfel-Käsekuchen ohne Boden

  1 Zitrone
  750g Äpfel
  4 Eier (Kl. M)
  150g Zucker
  1pk Vanillezucker
   Salz
  30g Vanille-Puddingpulver
  3tb Griess
  3ts Backpulver
  750g Magerquark
  30g Zerlassene Butter
  50g Quittengelee



Zubereitung:
1. Von der Zitrone die Schale abreiben und 5 El Saft auspressen. 400 g
Äpfel schälen, vierteln und entkernen, quer in dünne Spalten
schneiden, mit 1 El Zitronensaft mischen. Von den restlichen Äpfeln
das Kerngehäuse ausstechen, Früchte in dünne Scheiben schneiden und
mit 1 El Zitronensaft beträufeln.

2. Eier, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des
Handrührers sehr cremig rühren. Zitronenschale, 3 El Zitronensaft,
Puddingpulver, Griess, Backpulver und Quark unter die Eimasse rühren.
Die Butter vorsichtig unterziehen. Apfelspalten unterheben.

3. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform (36 cm
Durchmesser, oder eine Springform 28 cm Durchmesser) streichen, mit den
Apfelscheiben belegen. Im heissen Ofen bei 180 Grad 50-55 Min.
backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad, in der Springform 60-65 Min.).
Quittengelee erwärmen, den heissen Kuchen damit bepinseln und
abkühlen lassen.

NÄHRWERTE:

Fett in g: 4, Kohlenhydrate in g: 26, kcal: 186

: Quelle : Schöner Essen 10/1998
: Erfasst : 24.03.01 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarber-Apfel-Auflauf
Milch mit Salz und Margarine aufkochen und Reis darin 20 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Milchreis erkalten ...
Rhabarber-Apfel-Kuchen
1. Quark, Öl, Ei, Vanillezucker, Zucker, Salz und Zitronenschale gut verrühren. 2. Mehl mit Backpulver mischen und die ...
Rhabarber-Aprikosen-Konfitüre
Die Aprikosen waschen und einweichen. Den Rhabarber und die geschälte Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit dem Gelierzu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe