Eierlikör-Kirschkuchen

 
Teig:: 200g Butter
  180g Zucker
  1pk Vanillinzucker
  4 Eigelb
  250g Mehl
  1pk Backpulver
  4 Eiweiss
  100g Schokoladenplättchen
  1 Becher Eierlikör
  350g Schattenmorellen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
 
Dekoration:: 200g dunkle Kuverture
   evtl. farbige Zuckerguss- Stifte



Zubereitung:
Die Schattenmorellen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Saft
nach Belieben auffangen und anderweitig verwerten. Die Butter in eine
Rührschüssel geben und mit dem Mixer glattrühren. Zucker,
Vanillinzucker und Eigelb hinzufügen und alles schaumig rühren.
Dann etwa dreiviertel des Mehls löffelweise dazugeben, den letzten
Rest Mehl erst mit dem Backpulver vermischen und dann unterrühren.
Das Eiweiss steifschlagen und mit den Schokoplättchen, dem Eierlikör
und den abgetropften Kirschen zum Teig geben und unterziehen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen, eine Rührkuchenform einfetten und
bemehlen. Die Eiweissmasse unter den Teig heben und alles in die Form
füllen. Den Kuchen etwa 45 Minuten backen und danach zum Abkühlen aus
der Form nehmen.

Wenn er ganz ausgekühlt ist, die Kuverture vorsichtig erhitzen, so
dass sie ganz flüssig wird. Den Kuchen mit der Kuverture übergiessen,
so dass er von allen Seiten dick damit bedeckt ist.
Nachdem die Kuverture wieder fest geworden ist, kann man den Kuchen zu
besonderen Gelegenheiten mit einem farbigen Zuckerguss-Stift
beschriften.

http://www.wdr.de/studio/münster/lokalzeit/serien/kuchenbuffet/Eier
likör_Kirschkuchen.jhtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kiwis mit Sanddornsahne
Kiwis dünn schälen, in Scheiben schneiden, mit Orangenlikör beträufeln, in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen ...
Kiwi-Salat mit Orangencreme
Kiwi schälen und in Scheiben schneiden, Orangensaft und Alkohol und Zucker verrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Mari ...
Kiwi-Scheiben in Kiwipüree
1. Kiwis schälen. Zwei Kiwis in Scheiben schneiden. 2. Die restlichen Kiwis mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe