Eierlikörkuchen mit Schokoglasur

  125g Mehl, gesiebt
  125g Speisestärke
  1pk Backpulver
  250g Puderzucker, gesiebt
  2pk Vanillezucker
  5 Eier
  250ml Speiseöl
  250ml Eierlikör
   Butter zum Ausfetten
   Mehl zum Ausstreuen
  200g Zartbitter-Kuvertüre, verflüssigt



Zubereitung:
1. Backofen auf 180 GradC vorheizen. Mehl, Speisestärke, Backpulver,
Puderzucker und Vanillezucker mischen. Eier, Öl und Eierlikör
zufügen und alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.

2. Teig in eine ausgefettete, mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (2 l
Inhalt) füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

3. Kuchen herausnehmen, etwa 10 Minuten in der Form erkalten lassen,
auf ein Kuchengitter stürzen und völlig erkalten lassen.

4. Kuchen mit der flüssigen Kuvertüre überziehen. Kuvertüre fest
werden lassen und Kuchen anrichten.

http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r
ezepte/20888/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nussröllchen (Orechowyje trubotschki)
Teig: die weiche Butter schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren die saure Sahne beifügen. Nach und nach die Hälfte des ...
Nußrolle
Ganz am Anfang das Ei (im Ganzen !) in eine Tasse heißen Wassers legen, um die Temperatur anzugleichen. Hefeteig herstel ...
Nuß-Rosinen-Schnitten
Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 60 Minuten kühl stellen. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe