Eierlikör-Schoko-Torte

  4 Eier
  125g Zucker
  75g Mehl
  4tb Stärke (Maizena o.ä.)
  3tb Kakao (richtiger, nicht dieses Instant-Zeugs)
  1tb Backpulver
  6 Blätter weiße Gelatine
  250ml Eierlikör
  600g Schlagsahne
  2pk Vanillinzucker
  4tb gehackte Pistazien
   Dekorationsmaterial: je nach Lust und Laune
   Marzipanhäschen, kleine Schokoladeneier, Zuckerblümchen,
   Schoko- und/oder Zuckerstreusel, e
   Was man sonst noch braucht:
   eine Springform (24 cm Durchmesser)
   Backpapier



Zubereitung:
1. Die Eier trennen und die Eiweisse zusammen mit dem Zucker sowie 2 El
Wasser steifschlagen. Die Eigelbe dazurühren. Mehl, Stärke, Kakao und
Backpulver vermischen und dazugeben.

2. An dieser Stelle verlangt das Rezept eigentlich, dass man den so
erhaltenen Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform schüttet
und bei 175 Grad Celsius (im Gasbackofen: Stufe 2) 35 Minuten lang
bäckt. Danach soll man den Kuchen aus dem Ofen nehmen, eine Weile
abkühlen lassen und dann horizontal in drei Scheiben schneiden. Das
geht bei mir allerdings immer schief, deshalb mache ich es anders: 2b.
und zwar verfahre ich für jede Schicht jeweils wie folgt: Springform
einfetten, den Boden mit Teig bestreichen (ca. 5 mm dick), bei der
angegebenen Temperatur backen, aber natürlich wesentlich kürzer (ca.
5 Minuten oder so).

3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdrücken und
aufwärmen, bis sie sich auflöst. Den Eierlikör dazurühren und die
Mischung an einen kühlen Ort (Kühlschrank bietet sich an :) stellen,
bis sie zu erstarren beginnt. Die Schlagsahne zusammen mit dem
Vanillinzucker steifschlagen und unter die Eierlikör-Gelatine-Mischung
rühren.

4. Nun wird der Kuchen zusammengebaut: eine Teigschicht mit
Eierlikör-Creme bestreichen, die nächste Teigschicht daraufsetzen,
wieder Eierlikör-Creme darauf streichen, usw. bis alle Teigschichten
aufeinander liegen. Die Torte auch an den Seiten mit Eierlikör-Creme
bestreichen. Die fertige Torte für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank
stellen.

5. Jetzt kann die fertige Torte dekoriert werden!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfannenpizza
Quark, Öl, Ei und Milch in eine Schüssel geben und kurz zusammenrühren, nun die Hälfte des Mehls mit Backpulver verm ...
Pfannkuchen - Grundzubereitung
- Die Hotel- und Restaurationsküche - Pfanneberg Anmerkung: Wird die Eierkuchenmasse mit Obst gebacken, so ist ...
Pfannkuchen à la Orange
Eier mit Buttermilch und Salz verquirlen und das Mehl unterrühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und leicht mit Öl a ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe