Eiersalat mit Alfalfasprossen

 
Für 3 Portionen: 6 Eier
  500g vollreife Tomaten
  1sm Zwiebel
  100g Alfalfasprossen
  3tb gem. Kräuter
  100g saure Sahne
  2tb Sahne
  2tb Joghurt
  1ts Kräutersenf
  1tb Zitronensaft oder Sherryessig
   Salz
   weisser Pfeffer



Zubereitung:
Die Eier hart kochen, kalt abschrecken, schälen und hacken.
Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Die
Sprossen kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen.

Die Eier, die Tomaten, die Zwiebel, die Sprossen und die Kräuter in
eine Schüssel geben.

Die saure und die süsse Sahne mit dem Joghurt, dem Senf und dem
Zitronensaft oder dem Essig verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer
abschmecken, über die Eier giessen und alles vorsichtig mischen.

Dazu passen Vollkornbrötchen und Butter oder Pellkartoffeln.

Info: pro Portion 1300 kJ / 310 kcal; 20 g Eiweiss; 20 g Fett;
11 g Kohlenhydrate; 4 g Ballaststoffe

** Gepostet von Halt Enid
Date: Mon, 08 Jan 1996

Erfasser: Halt

Datum: 12.03.1996

Stichworte: Vegetarisch, Salat, Ei, Alfalfa, P3



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Frisee-Kartoffel-Salat
Kartoffeln ungeschält in der heissen Bratbutter während 20-25 Minuten goldbraun und weich braten. Gegen Schluss mit Salz ...
Frisee-Salat
Salat putzen, zerpflücken, waschen und gut abtropfen lassen. Je 1 EL Weinessig und Wasser mischen, salzen, pfeffern und ...
Friséesalat mit
Salat in Stücke teilen, Tomaten halbieren und mit Salat mischen. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe