Eiersauce (mit Pinienkernen)

  8 Eier
  4tb Mayonnaise
  180g Joghurt; o. sauer Halbrahm
  1sm Knoblauchzehe
  2bn Schnittlauch
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  25g Pinienkerne
 
REF:  Annemarie Wildeisen/TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Eier mit kaltem Wasser aufsetzen und ab Siedepunkt acht Minuten
hart kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken, dann schälen. Mit dem
Eierschneider klein würfeln oder mit dem Wiegemesser grob hacken.

Mayonnaise und Joghurt oder saurer Halbrahm verrühren. Den Knoblauch
schälen und dazupressen. Den Schnittlauch mit einer Schere
dazuschneiden. Die Eier beifügen und die Sauce mit Salz und Pfeffer
abschmecken.

Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht
rösten. Dann grob hacken. Unter die Sauce mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwedischer Hefezopf
(*) 1 Zopf ergibt 18 Stk. Für den Teig Mehl, Kardamom und Salz mischen und in der Mitte eine Mulde bilden. Die Hefe mit ...
Schwedischer Kardamomkuchen
Eine runde Springforma usfetten und mit Bröseln bestreuen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Zucker in ...
Schwedischer Kartoffelkuchen
60 Minuten, einfach Die schon am Vortag gekochten Kartoffeln schälen, reiben oder pressen. Die Margarine und den Zucker ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe