Eier-Spargelsalat

  1kg Spargel
   Salz
  1ts Zucker
  4 Eier
  1cn Mandarin-Orangen (314g)
  1bn Frühlingszwiebeln
 
Für die Sauce: 5tb Mayonnaise
  5tb Sahne
  1tb Puderzucker
  1tb Senf, mittelscharfer
   Salz
   weißer Pfeffer
  1tb Zitronensaft
  1 Knoblauchzehe
   einige Basilikumblättchen



Zubereitung:
Spargel schälen, putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser
mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin nicht zu
weich kochen. Auf Küchenkrepp auskühlen lassen. Die Eier hart kochen.
Mandarinenspalten abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und
in feine Ringe schneiden. Für die Sosse Mayonnaise, Sahne,
Puderzucker, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft glattrühren.
Knoblauchzehe schälen und zerdrücken, Basilikum hacken. Beides unter
die Sosse mischen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Spargel,
Zwiebelringe, Mandarinenfilets und Eischeiben auf Portionstellern
anrichten. Die Sosse darüber verteilen. Dazu frisches Bauernbrot und
Tomaten reichen.
:Notizen (*) : Quelle: CMA Broschüre
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rettichsalat mit Räucheraal
Den Rettich schälen und in lange, dünne Streifen schneiden (mit dem Spar- oder Kartoffelschäler). Die Sprossen kalt ...
Rettich-Salat mit Tomaten und Basilikum
Zuerst wird der geschälte Rettich mit der Raffel in feine Scheiben geschnitten. Diese auf einer grossen Platte auslegen, ...
Rettichsalat Ratsherren-Art
* Rettich waschen und putzen raspeln. * Schuss Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Muskat eine Marinade mischen. * Schmand und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe