Eifeler Matschschlood

  1kg Kartoffeln Marke Eifel
   Salz
  250 frischer magerer Speck
  1 geh. TL gekörnte Brühe
  1 Kopf Endiviensalat
  1lg Zwiebel
  4tb Weinessig
  4tb Öl
   Pfeffer
  0.25l Milch Marke Eifel
   Muskat



Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser garen.
Inzwischen den Speck in kleine Würfel schneiden, ringsrum hellbraun
braten. Beiseite stellen.

Den Salat putzen, waschen, in feine Streifen schneiden und gut
abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Essig und
Öl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Salat darunter
mischen.

Die gegarten Kartoffeln abgiessen, fein zerstampfen und mit dem
Schneebesen locker aufschlagen. Dabei nach und nach die heisse Milch
zufügen. Den Speck zugeben, und das Püree mit Muskat würzen. Den
Endiviensalat unmittelbar vor dem Servieren unter das Püree ziehen.

http://www.wdr5.de/index.phtml?i=2&beitrag=353856



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffeln in Basilikum eingelegt
Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und in bleistiftdicke Scheiben schneiden. Basilikumblätter grob hacken, mixe ...
Kartoffeln in Kräuterrahm
Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebel in Butter anschwitzen, die Kartoffeln zufügen und mit Brühe auf ...
Kartoffeln Lyoner Art
Die Küche in Lyon in Frankreich ist bekannt dafür, einfach aber schmackhaft zusein. Diese Bratkartoffeln beweisen es ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe