Einfach gebratener Reis

  3 Becher Gekochter Reis; min. 3-4 Stunden vorher gekocht
  2tb Erdnussöl; o. Maiskeimöl
  2 Frühlingszwiebeln; in Ringe geschnitten weisse
   und grüne Teile getrennt
  1 Ei; mit
  2tb Öl; und
  1 Msp. Salz; leicht geschlagen
  2 geh. TL Dunkle Sojasauce
  2tb Klare Brühe
 
REF:  Das chinesische Kochbuch Posting K.-H. Boller



Zubereitung:
Wenn gekochter Reis mit Eiern gebraten wird, nennt man ihn einfach
gebratener Reis. Er sagt besonders denjenigen mehr zu als gekochter
Reis, die nicht gewhnt sind, Reis als Hauptnahrung zu verzehren.
Gebratener Reis ist geschmackvoller, und übrig gebliebener gekochter
Reis kann auf diese Weise in ein wohlschmeckendes Gericht verwandelt
werden.

Den Reis (Klumpen) möglichst gut zerbröseln.

Die Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt, das Öl hineingeben
und herumschwenken. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz braten.
Das gerührte Ei darübergiessen und 5-10 Sekunden ruhen lassen, damit
es am Boden zu stocken anfängt.

Den Reis dazugeben und 3-4 Minuten rühren und wenden, bis er durch und
durch heiss ist. Mit Salz und Sojasauce abschmecken. Wenn der Reis zu
hart ist, die Brühe darüberlöffeln und nochmals durchrühren. Die
grünen Frühlingszwiebeln darunterheben und sofort servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Curry aus Kutteln
Die vom Metzger vorbereiteten Kutteln in 5-cm Quadrate schneiden. Die Chilis 10 Min. in heissem Wasser einweichen, zuvor ...
Curry Hähnchen - Murgi Rasedar
Haut abziehen und Hähnchen in kleinere Stücke schneiden. 1.Hälfte der Zwiebeln grob schneiden, 2.Hälfte in dünne Ringe s ...
Curry indisch auf Madraser Art (anglo-indische Küche)
das Geheimnis der Gewürzmischung Curry entdeckten. = Dann aber nahmen sie Curry begeistert in ihre Küche auf. = So ist ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe