Einfach gebratener Reis

 
Zutaten: 3 Tas. gekochter Reis min. 34Stunden vorher gekocht
  2tb Erdnuss- oder Maiskeimöl
  2 Frühlingszwiebeln inRinge geschnitten weisseund grüne Teile getrennt
  1 Ei mit
  2tb Öl und
  1 Spur Salz leicht geschlagen
  2ts dunkle Sojasauce
  2tb klare Brühe



Zubereitung:
Den Reis (Klumpen) möglichst gut zerbröseln.

Die Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt, das Öl
hineingeben und herumschwenken. Die Frühlingszwiebeln dazugeben
und kurz braten. Das gerührte Ei darübergiessen und 5-10
Sekunden ruhen lassen, damit es am Boden zu stocken anfängt.

Den Reis dazugeben und 3-4 Minuten rühren und wenden, bis er
durch und durch heiss ist. Mit Salz und Sojasauce abschmecken.
Wenn der Reis zu hart ist, die Brühe darüberlöffeln und
nochmals durchrühren. Die grünen Frühlingszwiebeln
darunterheben und sofort servieren.

* Quelle: das chinesische Kochbuch posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.north.de

Erfasser: Bollerix

Datum: 08.03.1995

Stichworte: Reis, Gekocht, Gebraten, China, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Biskuit für Suppe
Biskuitmasse herstellen, in Form backen und in Würfel schneiden. Quelle: Julia Lutz, Kochbuch für jeden Haushalt, 196x e ...
Blanchierter Chinakohl mit Chorizo-Öl
Das Chorizo-Öl kann man schon auf Vorrat herstellen: Die Knoblauchwurst fein würfeln, mit zerdrücktem Knoblauch, Lorbeer ...
Blattspinat
Den Spinat putzen, gut waschen und mit dem noch an den Blättern haftenden Wasser in einem großen Topf dämpfen. Danach ab ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe