Einfach: Helles Kaffee-Eis

  150ml Milch
  25g Kaffeebohnen
  125ml Schlagsahne
  2 Eigelb (Kl. M)
  50g Zucker
  1pk Vanillezucker
  25g Mokkaschokolade



Zubereitung:
1. Milch aufkochen, über die Kaffeebohnen giessen und über Nacht bei
Zimmertemperatur durchziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Sieb
giessen und 85 ml Milch auffangen. Mit der Sahne mischen und erneut
aufkochen.

2. Eigelb, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen, die heisse
Kaffeemilch unter ständigem Rühren dazugeben. Die Mischung zurück in
den Topf giessen, bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren so lange
erhitzen, bis die Masse dickflüssig wird (sie darf nicht kochen). In
eine Schüssel giessen, in Eiswasser stellen und abkühlen lassen,
dabei ab und zu umrühren.

3. Die Masse in die Eismaschine füllen und gefrieren lassen.
Schokolade fein hacken, kurz vor Ende der Rührzeit zugeben. Evtl.
die Masse noch einmal kurz ins Gefriergerät stellen.

: Nährwerte: Fett in g: 19, Kohlenhydrate in g: 18, kcal: 275
: Zubereitungszeit: 60 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gewürztes Rotwein Apfelmus
Den Rotwein und den von der Backobsstarte übrig gebliebenen Portwein mit dem Zimt, Pfeffer und Anis um 2/3 einkochen las ...
Gewürztes Schokoladen-Parfait
Eiweiss und Zucker im Wasserbad auf 55-60 Grad aufschlagen. Danach langsam kaltschlagen und bei 50 Grad die geschmolzene ...
Gezuckerte Bleistifte, die man in
Das Wasser in den Zuckerkochtopf gießen, dann erst den Zucker, damit er sich besser auflösen kann. Der Kochtopf muß eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe