Einfach: Schwarzwälder Pfeffertöpfle

  600g Schweinefleisch für Gulasch
   (Schulter oder Keule in Würfeln)
  3md Zwiebeln
   In Streifen geschnitten
  1 Knoblauchzehe gehackt
   Butterfett oder Schmalz zum Anbraten
  1 Lorbeerblatt
  1l Fleischbrühe
   Salz und Pfeffer
  3 Scheib. (-4) Geriebenes Bauernbrot; ca.
  1tb Grüner Pfeffer
   Petersilie



Zubereitung:
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einem geräumigen Topf
im heissen Fett von allen Seiten gut anbraten. Zwiebeln und Knoblauch
zugeben und weiterbraten bis die Zwiebeln ebenfalls Farbe angenommen
haben.

Mit Fleischbrühe auffüllen, Lorbeerblatt zugeben und das Fleisch etwa
45 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Nach Garzeitende Lorbeerblatt entfernen und die Sosse mit dem
feingeriebenen Brot abbinden. Die Pfefferkörner unterziehen und
abschmecken.

Zum Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

Hausgemachte Butterspätzle und ein grüner Salat runden dieses Gericht
ab



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Patisson-Kürbisse
1. Von den Kürbissen einen Deckel abschneiden, Fruchtfleisch herausschaben. Für die Füllung die Butter erhitzen, Reis da ...
Gefüllte Perlhuhnkeulen (Info)
Köstliche Füllungen machen aus einfachen Braten festliche Genüsse. Besonders Geflügel mit seinem neutralen Geschmack eig ...
Gefüllte Perlhuhnkeulen mit drei Füllvarianten
Die Keulen vom Perlhuhn zusammen mit je 1 Brusthälfte ablösen. Den Oberschenkelknochen herauslösen. Füllvariante 1: Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe