Eingelegte Chilis

  300g frische, möglichst
   rote und grüne Chilis gemischt
  100g Schalotten
   (gehen auch normale Zwiebeln)
  0.5l Estragonessig
   (ich nehme normalen Essig)
  4tb Zucker
  6ts Salz



Zubereitung:
Chilis waschen, Stiele abschneiden, Chilis mehrfach mit einer Nadel
einstechen, damit Flüssigkeit eindringen kann.
Schalotten pellen, Essig, 1/2 l Wasser, Zucker und Salz zum Kochen
bringen, Chilis und Schalotten in dem Sud ein mal aufkochen lassen,
herausnehmen und in ein Glas füllen. Den Sud nochmals !!! aufkochen und
heiß über die Chilis gießen, der Sud soll die Chilis bedecken!! Glas
verschließen und kühl und dunkel aufbewahren. Nach 4 Wochen kannst Du
sie essen.
:Notizen (*) : Quelle: Gerlinde Klotz
:Notizen (**) : Gepostet von: Pedro
: : EMail: hammer@hotsauce.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Gurkensuppe
Gurken putzen, schälen, in Stücke schneiden, pürieren. Quark und Joghurt unterrühren; mit Salz, Tabasco und Zitronen ...
Kalte Gurkensuppe - Naing Kuk
Die Gurken in sehr dünne Scheiben schneiden und in einer Marinade aus den übrigen Zutaten marinieren. 15 Minuten ziehen ...
Kalte Gurkensuppe I
2 Lauchzwiebeln Gurken putzen, schälen, in Stücke schneiden, pürieren. Quark und Joghurt unterrühren; mit Salz, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe