Eingelegte Heringe

  3 Salz- o. Delikatessheringe
  100ml Essig
  150ml Zucker
  150g etwa
  200ml Wasser
  6 Pfefferkörner
  1md Zwiebel
   Dill
 
REF:  Brita Drangsholt Jaksjo Nytt fra Norge, 1994
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Heringe wässern, entgräten und filetieren. Filets diagonal in Stücke
schneiden. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
Heringsstücke, Zwiebelscheiben, Dill und Gewürze schichtweise in ein
passendes Gefäss legen. Essig, Zucker und Wasser verrühren, aufkochen
und nach dem Abkühlen über die Heringsstücke giessen.

Wird mit Brot o.ä. zum Frühstück oder Abendessen gereicht, mit
Salzkartoffeln auch als Hauptgericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachs mit Zwiebel-Kräuter-Füllung
(4-6 Portionen) Gewaschenen Lachs innen und aussen mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln pellen, halbieren und in halbe ...
Lachs rosa-grün
Den Fisch fründlich säubern, trockentupfen, Innenseite salzen und pfeffern. Dann in eine feuerfeste Form geben und mit W ...
Lachs Teriyaki
In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Den Knoblauch dazugeben und so lange braten, bis er eine dunkle, goldbraune Far ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe