Eingelegte Heringe

  3 Salz- o. Delikatessheringe
  100ml Essig
  150ml Zucker
  150g etwa
  200ml Wasser
  6 Pfefferkörner
  1md Zwiebel
   Dill
 
REF:  Brita Drangsholt Jaksjo Nytt fra Norge, 1994
   Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
Heringe wässern, entgräten und filetieren. Filets diagonal in Stücke
schneiden. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.
Heringsstücke, Zwiebelscheiben, Dill und Gewürze schichtweise in ein
passendes Gefäss legen. Essig, Zucker und Wasser verrühren, aufkochen
und nach dem Abkühlen über die Heringsstücke giessen.

Wird mit Brot o.ä. zum Frühstück oder Abendessen gereicht, mit
Salzkartoffeln auch als Hauptgericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kräuter-Makrele
Basilikum und Petersilie waschen und trocken schleudern, den Backofen auf 180GradC vorheizen und die Makrelen unter flie ...
Kräutermakrele mit Senfsosse und Schnellem Kartoffels ...
Die frisch ausgenommenen Makrelen mit einem Küchenkrepp trocken tupfen und mit einem scharfen Messer vom Rücken zum Bauc ...
Kräuter-Matjes mit Röstkartoffeln
Die Kartoffeln unter fliessendem Wasser kräftig abbürsten. In Salzwasser garen, abgiessen. Die süsse Sahne steif schlage ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe