Eingelegte Paprika mit Knoblauch

  2 Zitronen in Scheiben geschnitten
  6 Knoblauchzehen geputzt
  250ml Estragonessig
  250ml Wasser
  1ts Salz
  2tb Zucker
  10 Schwarze Pfefferkörner



Zubereitung:
Zubereitung: Paprika waschen, halbieren, die weissen Scheidewände
entfernen und entkernen. Die Paprika mit der Haut nach oben in den
vorgeheizten Backofen (ca. 200 Grad) schieben. Etwa 20 Minuten backen,
bis die Haut sich löst. Die Schoten nacheinander aus dem Herd nehmen -
sie müssen noch ganz heiss sein - und die Haut abziehen. Die Schoten
in breite Streifen schneiden und in vorbereitete Gläser füllen.
Zitronenscheiben, Knoblauch, Estragonessig, Wasser, Salz, Zucker und
Pfefferkörner aufkochen und über die Gläser verteilen, Gläser fest
verschliessen. Nach 2 Tagen den Sud abgiessen und wieder zum Kochen
bringen. Über die Paprika giessen. Gläser wieder verschliessen. Die
verschlossenen Gläser sind etwa 3 Monate haltbar.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwäbischer Kartoffelsalat (Anleitung)
Anmerkung des Verfassers: Diese Beilage zum Braten oder zu Bratwurst, Fleischküchle und gebackenem Leberkäs wird oft ge ...
Schwäbischer Kartoffelsalat aus der Wielandshöhe
Zubereitung: Weichgekochte Pellkartoffeln auf dem Gurkenhobel fein rädeln. Zerfallen die Scheiben, so macht das nichts, ...
Schwäbischer Kartoffelsalat nach Art der Tante Hilde
Ein wirklich guter Schwäbischer Kartoffelsalat gelingt nicht allen, weil sehr viele Regeln zu beachten sind. Diese Varia ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe