Eingelegte Paradeiser

  1kg Kirschparadeiser (Cocktailtomaten)
  150g Basilikumblätter
 
MARINADE 1: 100ml Olivenöl
  1tb Zucker
  20g Basilikumblätter
 
MARINADE 2: 90g Maiskeimöl
  30g Olivenöl
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
1. Olivenöl, Pfeffer, Salz, Zucker und geschnittenes Basilikum
vermischen. Paradeiser mit einer Nadel mehrmals anstechen, in die
Marinade legen, durchmischen, zudecken und mindestens 24 Stunden im
Kühlschrank ziehen lassen.

2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Paradeiser abtropfen lassen, in einer
Bratenpfanne verteilen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost)
braten, bis sich die Haut zu lösen beginnt (ca. 20 Minuten).
Inzwischen das Glas vorbereiten .

3. Paradeiser auskühlen lassen, die Haut abziehen. Paradeiser
abtropfen lassen. Basilikumblätter abwechselnd mit den Paradeisern
locker in das Glas schichten. Maiskeim- und Olivenöl vermengen und
darüber giessen (Paradeiser müssen bedeckt sein!). Glas
verschliessen.

Zubereitung ca. 60 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Küchen-Abc
Angelika: Verzuckerte, grüne Stengel. Man verwendet Angelika klein-nudlig geschnitten zum Verzieren und Belegen von Tort ...
Küchen-Abc 1
Abbröseln, auch Verbröseln, ist das Vermengen von Fett und Mehl, so dass eine bröselartige Masse entsteht. Hiezu gibt ma ...
Küchen-Abc 2
Aranzini sind verzuckerte Orangenschalen, die in Delikatessenahndlungen erhältlich sind. Eier kann man kürzere Zeit auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe