Eingelegte Putenschnitzel

  10 Stck. Putenschnitzel
  2 Beutel Zwiebelsuppe (Maggi Meisterklasse)
  4 Becher Sahne 2 Becher Schmand
  1 kl. Dose Pfirsiche (geschnitten)
  1 kl. Dose Champignons (geschnitten)



Zubereitung:
Auflaufform einfetten, in Stücke geschnittene Putenschnitzel darin
verteilen, leicht salzen, pfeffern und mit Curry bestreuen.
Champignons und Pfirsiche (beides gewürfelt) darauf verteilen.
Zwei Beutel Zwiebelsuppe gleichmässig darüberstreuen.

Sahne und Schmand miteinander verrühren und über die Putenschnitzel
und die Zutaten giessen (es muss alles bedeckt sein).

Eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Im Backofen bei ca. 200GradC ca. 45 Minuten garen lassen, Backofen
ausschalten und noch ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Mit Reis oder Weissbrot servieren. Mögliche Beilagen wären Eisberg-
oder grüner Salat mit Weisswein.

** From: dr_jekyll@kds.zer.sub.org
Date: Tü, 12 Apr 1994
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Jekyll

Datum: 07.06.1994

Stichworte: Zer, Geflügelgerichte, Putenschnitzel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsterrine
Lachsfilet in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Creme fraiche ...
Lachsterrine mit Krabben
Schollenfilets säubern, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Filets quer in eine Kastenform aus Gl ...
Lachstimbale mit Sesamfenchel
Die Timbale-Förmchen (*) mit Klarsichtfolie (lässt sich leichter entformen) und dann mit den Rauchlachsscheiben sorg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe