Eingelegte Safran-Schalotten

  400g Schalotten
  5 groß. Knoblauchzehen
  6tb Olivenöl
  3 Pack. Safran
  1tb Fenchelsaat
  40g Zucker
  250ml Weißwein, trocken
  200ml Wasser
   Salz
   Cayennepfeffer
  1 klein. Orange, unbehandelt
  0.5 Zitronen, unbehandelt
  4 klein. Rosmarinzweige



Zubereitung:
Schalotten und Knoblauch im heißen Olivenöl ringsherum bei mittlerer
Hitze goldbraun anbraten. Safran, Fenchelsaat und Zucker schnell
unterrühren. mit Weißwein und Wasser auffüllen.

Zum Kochen bringen und 5 Minuten im geschlossenen Topf bei milder Hitze
leise kochen lassen.

Den Schalottensud mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Orange und
Zitrone in dünne Scheiben schneiden und mit dem Rosmarin in den Sud
legen. Alles kalt werden lassen, gut abdecken und im Kühlschrank 1 Tag
marinieren lassen.

Die Schalotten werden als Beilage zu Wurst, Oliven, Kapernäpfeln etc.
auf einen Antipasti-Teller gelegt.
:Notizen (*) : Quelle: essen & trinken 10/94 erfasst von Petra Holzapfel
:Notizen (**) : Gepostet von: Petra Holzapfel
: : Email: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Baltimore Krabben
Die Leute aus Baltimore/USA wissen, wie man mit Meeresfrüchten umgeht. Nicht umsonst liegt ihre Stadt direkt am Atla ...
Baltische Schmantbonbons
Alles zusammen 1 1/2 bis 2 Stunden kochen lassen, dabei ständig umrühren, damit es weder anbrennt, noch überkocht. Wenn ...
Bamberger Kartoffelschnitz
Das Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Butterschmalz in einem grossen Topf erhitzen und die Fleischwürfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe