Eingelegte Weinblätter

  250g Junge, zarte Weinblätter
  1l Wasser
  80g Meersalz



Zubereitung:
Weinblätter waschen und die Stängel vorsichtig abtrennen bzw.
abschneiden (Blätter dabei nicht beschädigen).

Blätter halbieren. Menge teilen und getrennt voneinander in kochendes
Wasser geben. Wasser einmal aufkochen lassen, Blätter heraus nehmen
und auf Küchentüchern abtropfen lassen.

Wasser (1 l) zum Kochen bringen und Salz darin auflösen. Weinblätter
auf zwei Gläser (ca. 500 ml) verteilen und 400 ml heisse Salzlake
darüber giessen.

Gläser verschliessen und im kochend heissen Wasserbad 5 Minuten
einwecken. Nach dem Erkalten der Gläser die Verschlüsse
kontrollieren.

Tipps: 1. Nur wirklich zarte Blätter von den Weintraubenreben ernten.
2. Bevor die eingelegten Blätter weiter verwendet werden, sollte man
sie kurz wässern (spülen) und trocken tupfen.

Zubereitungszeit: 30-40 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sommerliche Beeren
Die Herkunftsländer der Beeren sind so zahlreich wie ihre Sorten. Nordamerika, Asien und Europa zählen zu den wichtigste ...
Sommerliche Beerensülze
Möglichst eine sehr bunte Mischung aus verschiedenen Beeren verwenden, reife, duftende, aromatische Früchte. Der Pfiff a ...
Sommerliche Gemüse-Okroschka
(Okroschka owoschtschnaja letnjaja) Die Steckrüben, die Gemüsegurken sowie die gekochte Kartoffel schälen und in Würfel ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe