Eingelegter Lauch mit Ingwer

  2kg Lauch
  0.25l Weissweinessig
  1tb brauner Zucker
  1 geh. TL Salz
  2tb grüne Pfefferkörner (am besten eingelegte
   verwenden)
  50g frischer Ingwer
  40g Rosinen
  1bn Dill



Zubereitung:
Lauch putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Weissweinessig,
braunen Zucker, Salz und Pfefferkörner mit 120 ml Wasser aufkochen.
Lauchstücke hineingeben und darin kalt werden lassen.

Den Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Lauch, Ingwer,
Rosinen und Dillstiele in ein Glas schichten. Mit dem Sud begiessen.
Mindestens 2-3 Tage im geschlossenen Gefäss durchziehen lassen.

Der Lauch hält sich so etwa eine Woche und passt gut zu
Schweinebraten, kann aber auch kalt verzehrt werden.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/200
0/11/02/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polentaschnitten
1 l Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Griess langsam einrieseln lassen und bei milder Hitze unter stetem Rühren 45 Min ...
Polentaschnitten'
- Erfasst von countrymouse@aon.at Salzwasser aufkochen, Kochtopf vom Feuer nehmen, Maisgriess beigeben, rühren, wieder ...
Polentaschnitten mit Bratkürbis
Zubereitung: Das Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Griess einlaufen lassen, kochen bis er dick ist, dann zudecke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe