Apfelkuchen aus Pizzateig

  2 Äpfel, rot
  1Gl Pizzateig
  1 Schale Mascarpone
  1Gl Rosinen
  2 Eigelb
   Minzblätter
   Puderzucker
   Zimt
   Zucker
 
Erfasst Am 12.10.99 Von:  Heinz Thevis Vox Videotext, Kochdüll, 12.10.1999



Zubereitung:
Zubereitung: Den ausgerollten Pizzateig quadratisch ausstechen, mit
einer Masse aus Eigelb, Zucker, Zimt und Mascarpone bestreichen, mit
den geschnittenen Apfelscheiben und einigen Rosinen belegen und im Ofen
bei 220 Gradc backen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Puderzucker und
Minzblättern verzieren.

: Team "Tomate" für nur Dm 19,48:
: Mangoldsuppe
: Gambas im Gurkenbett auf Fischsosse
: Apfelkuchen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Biscotti con noci e figi (Pistazien-Feigen-Biscotti)
(*) Ergibt etwa 40 Stück. Eier mit Likör und Zucker mit dem Rührgerät sehr schaumig rühren. Pistazien mit Mehl, Mandeln ...
Biscuitomelette mit Äpfeln
Für die Füllung, Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Butter in eine Pfanne geben, Äpfel in der Butter kurz weichdäm ...
Biskuit mit Früchten
Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Für den Biskuit Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Wasser 10 Minuten cremig aufsc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe