Eingemachte Zucchini

  1kg Zucchini
  0.25kg Zwiebeln
   Salz
  0.5 Flasche Essig
  1 Flasche Wasser
  0.5 Tas. Zucker; je nach Gusto bis zur vierfachen
   Menge
   Gurkengewürz



Zubereitung:
Zucchini mit Schale und Zwiebeln sehr sehr dünn hobeln. Mit 1/2 Tasse
Salz und Wasser bedeckt eine Stunde stehen lassen, dann gut
ausdrücken.

Aus Essig, Wasser und Zucker einen Sud herstellen, Gurkengewürz in ein
Tee-Ei geben und kochen lassen. Dann über Zucchini giessen und
nochmals eine Stunde stehen lassen. Zucchini abschmecken. Alles drei
Minuten kochen, heiss in Gläser füllen.
* Quelle: Angela Hösl in KOCH- UND BACKKÜNSTE DER LANDFRAUEN DES
PARKSTEINER LANDES. BAYERNTEXT - 12.06.94 ** Erfasst und gepostet von
Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 12.06.1994 Erfasser: Ulli
Datum: 01.08.1994
Stichworte: Gemüse, Konserve, Zucchini, P1

Stichworte: Gemüse, P1, Zucchini, Konserve



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchsauce mit Mandeln (Zu Fisch, Zu kaltem Fleisch)
Durchgepressten Knoblauch unter den Joghurt mischen. Mandeln zugeben und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. ...
Knoblauch-Sauce zur Fondue Bourguignonne
Mayonnaise mit Rahm verrühren. Feingeriebenen Knoblauch und englische Sauce untermengen. Nach Geschmack würzen. Gut ...
Knoblauchschmalz als Brotaufstrich
Den Frühstücksspeck in Scheiben schneiden, in einer Pfanne ausbraten, aus der Pfanne nehmen, abtropfen und kalt werd ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe