Eingemachte Zucchini

  1kg Zucchini
  0.25kg Zwiebeln
   Salz
  0.5 Flasche Essig
  1 Flasche Wasser
  0.5 Tas. Zucker je nach Gustobiszur vierfachen Menge
   Gurkengewürz



Zubereitung:
Zucchini mit Schale und Zwiebeln sehr sehr dünn hobeln. Mit 1/2
Tasse Salz und Wasser bedeckt eine Stunde stehen lassen, dann gut
ausdrücken.

Aus Essig, Wasser und Zucker einen Sud herstellen, Gurkengewürz in
ein Tee-Ei geben und kochen lassen. Dann über Zucchini giessen und
nochmals eine Stunde stehen lassen. Zucchini abschmecken. Alles drei
Minuten kochen, heiss in Gläser füllen.

* Quelle: Angela Hösl in KOCH- UND BACKKÜNSTE DER
LANDFRAUEN DES PARKSTEINER LANDES.
BAYERNTEXT - 12.06.94
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 12.06.1994

Erfasser: Ulli

Datum: 01.08.1994

Stichworte: Gemüse, Konserve, Zucchini, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pfeffersteaks Rot Grün Weiss
Rinderfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, Filets von jeder Seite ca. drei M ...
Pfeffertokany aus Frischling
Am besten eignen sich Keule oder Blatt vom Frischling, doch auch Fleisch- klein kann verarbeitet werden. Das Fleisch von ...
Pfeilwurzmehl, Arrowroot, eine kurze Info
"Arrowroot" oder auf Deutsch "Pfeilwurzmehl" ist ein Stärkemehl, das aus der Wurzel einer tropischen Pflanze, der Marant ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe