Einkochen: Weisskraut mit Schweinefleisch

  



Zubereitung:
Festes junges Weisskraut putzen, vierteln, Strunk entfernen und hobeln.
Schweinefleisch wird in Stücke geschnitten (wie zu Ragout) und mit
wenig Salz und Pfeffer bestreut. Man rechnet auf 4 Pfund gehobeltes
Kraut 1 Pfund Fleisch. Weisskraut und Fleisch mit einer Zwiebel in Fett
andünsten und mit Wasser auffüllen (auf 1 kg Kraut rechnet man
3/8-1/2 Liter Flüssigkeit).

Ca. 1 1/2 Stunden garkochen, anschliessend in die vorbereiteten Gläser
füllen und 60 Minuten bei 100 °C einkochen.

Vor dem Einkochen unbedingt vorkochen danach Haltbarmachen im
Einkochglas: 60 Minuten bei 100 °C



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaninchen auf Salbeikartoffeln
Die Kaninchenteile unter fliessend kaltem Wasser kurz spülen, damit keine Knochensplitter anhaften. Gründlich trockentup ...
Kaninchen auf Salbeikartoffeln
1. Die Kaninchenteile unter fliessend kaltem Wasser kurz spülen, damit keine Knochensplitter anhaften. Gründlich trocken ...
Kaninchen aus dem Ofen
Das Kaninchen abspülen, abtrocknen und eventuelles Fett wegschneiden. Mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer, grobem Senf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe