Einladung zum Café au lait! (Info)

  1 Info
   Von und mit Kerstin Robbin



Zubereitung:
Cafe au lait oder Espresso, dazu frische Croissants oder ein mit
Camembert belegtes Baguette - ein Frühstück in Frankreich ist einfach
unverwechselbar. Entführen Sie Ihre Gäste in die Welt der Bistros und
Cafes! Mit ein wenig Phantasie und ein klein wenig Geschick verzaubern
Sie ihre Wohnung in "La petite France".

Dekoration Einladung in Schwarz und Weiss:
Eine einfache weisse Postkarte mit schwarzem dicken Filzer beschriften
(Wann-Wo-Was!). Die Karte in einen selbstgemachten Briefumschlag
stecken - ganz aus Zeitungspapier gefertigt (16 x 11,5 cm = Standart).
Sieht toll aus und ist kinderleicht.
Tipp: Dazu einen fertigen Umschlag aufschneiden und als Schablone
benutzen! Tischsets:
Den französischen Zeitungshaltern nachempfunden sind unsere Tischsets.
Dazu wird eine französische Tageszeitung zwischen zwei Holzleisten
geklemmt, die mit Flügelschrauben zusammengehalten werden.
Und so werden die Tischsets hergestellt: Pro Set zwei Holzleisten
(Länge ca. 50 cm, Breite ca. 3 cm nehmen (kann man sich im Baumarkt
zusägen lassen, kostet nur ein paar Cent). Leisten aufeinanderlegen
und an beiden Enden durchbohren. Flügelschrauben durch die Löcher
führen, eine Zeitung zwischen die Leisten klemmen, Flügelschrauben
zudrehen. Fertig! Blumendeko: Aus ausgespülten Milchflaschen werden
im Handumdrehen Blumenvasen.
Nehmen Sie 5 Stück, schreiben darauf jeweils einen Buchstaben, damit
das Wort FLEUR (zu deutsch: Blumen) entsteht. Tolle Wirkung erzielt man
mit einem silbernen oder schwarzen Lackstift! Give-Away zum Aufessen:
Dem Gast ein Glas selbstgemachte Marmelade mitgeben. Nett verziert ist
so eine Leckerei immer ein besonderes Geschenk. In Zeitungspapier
einwickeln und z.B. mit getrockneten Orangenscheiben dekorieren.

Von Cafe au lait bis Espresso - ein Überblick In Frankreich trinkt man
traditionell Cafe au lait (Milchkaffe) oder Espresso. Kochend heisser
Wasserdampf wird dabei durch besonders fein gemahlene Arabica-Bohnen
"gejagt" - dadurch lösen sich bestimmte Aromastoffe und Extrakte.
Rechnen Sie pro Tasse (40-65 ml) etwa 7 g Kaffeepulver, das sind zwei
Teelöffel. Feinschmecker stellen sich eine Espressomaschine in die
Küche - sie erfordert aber eine Extra-Bedienung für jede Tasse -
holen sie sie lieber ins Esszimmer, an Ihre Kaffeebar. Besonders
einfach und sauber ist in diesem Fall die Verwendung von Espresso in
Filterpastillen.
Und der Milchschaum, der für Cappuccino, Latte Macchiato oder Schümli
sein muss? Sie können ihn mit der Seitendüse der Espressomaschine
aufschäumen. Oder aber mit einem Spiralbesen oder Schneebesen in einem
Milchtopf auf dem Herd aufschlagen. Hauptsache, die Milch ist heiss -
allerdings darf sie nicht kochen. Den besten Schaum bekommen Sie mit
H-Milch. Fällt er zusammen, machen Sie die Milch ganz einfach wieder
heiss und schlagen neuen Schaum...
Espresso oder Mocca wird in den typischen Minitassen serviert, beim
doppelten Espresso sind sie etwas höher als üblich. Cappuccino
gehört in eine bauchige, grosse Kaffeetasse, ebenso wie Cafe au lait.
Latte macchiato in ein hohes Glas oder einen Becher.
Zu den Kaffeeköstlichkeiten gehört auch etwas Süsses - Pralinen oder
Schokolade mit mindestens 70 % Kakaomasse, schön gekühlt, sind immer
willkommen.
Zum Kaffee oder Espresso können Sie einen Digestif anbieten - einen
Cognac Grappa, Obstbrand oder auch einen Likör.

Bezugsadresse:
Geschirr: "Toast and Marmelade", Mercantile, München 089/8991400

Rezepte:
Sandwiches zum Kaffee Kürbismarmelade Heidelbeermarmelade
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/200
2/01/14/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geflügelleber (Info)
Die Leber ist mit das Feinste, was Geflügel zu bieten hat. Und das im doppelten Sinn, denn sie ist nicht nur eine wohlsc ...
Gefüllte Perlhuhnkeulen (Info)
Köstliche Füllungen machen aus einfachen Braten festliche Genüsse. Besonders Geflügel mit seinem neutralen Geschmack eig ...
Gefüllte Pfannkuchen (Info)
Pfannkuchen sind nicht nur das Lieblingsgericht vieler Kinder, sondern auch schmackhafte und stabile Hülle vieler köstli ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe