Eintopf mit Kidney- und Schnibbelbohnen

  100g Langkornreis
  80g Rosinen
  4tb Fino-Sherry
  1 Unbehandelte Zitrone
  250g Buschbohnen (Schnibbelbo
  100g Staudensellerie
  100g Schalotten
  3 Knoblauchzehen
  2sm Getrocknete Chilischoten (evtl. mehr)
  4tb Olivenöl
  1tb Gemahlener Koriander
  1tb Madras-Curry
  1 Dose/n Geschälte Tomaten (800 g EW)
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
   Zucker
  150g Kidney-Bohnen (Dose)



Zubereitung:
1. Den Reis in kochendem Salzwasser 12-14 Minuten kochen, in einem Sieb
abtropfen lassen.

2. Rosinen im Sherry einweichen. Zitronenschale mit einem Messer dünn
abschneiden. Die innere weisse Haut sorgfältig entfernen.
Zitronenschale in feine Streifen schneiden, 1 Minute in kochendes
Wasser geben, in ein Sieb schütten, abschrecken und abtropfen lassen.

3. Die Buschbohnen putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Bohnen in
Salzwasser 10 Minuten kochen, herausnehmen, abschrecken und gut
abtropfen lassen. Bohnen schräg in 1/2 cm grosse Stücke schneiden.
Sellerie putzen, waschen (dabei 2 El Selleriegrün beiseite legen) und
in 1/2 cm grosse Stücke schneiden. Schalotten fein würfeln.
Knoblauch fein hacken. Chilischoten zerbröseln und entkernen.

4. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin bei
mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Chili, Koriander und Curry
zugeben und 1 Minute mitdünsten. Tomaten, Rosinen mit Sherry und 800
ml Wasser zugeben und offen bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.
Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

5. Kidney-Bohnen kalt abwaschen, in einem Sieb abtropfen lassen, mit
Reis, und Sellerie in die Tomatensauce geben und 8-10 Minuten kochen.
2 Minuten vor Ende der Garzeit 2/3 der Zitronenschale und die
Buschbohnen zugeben.

6. Den Bohnen-Eintopf in vorgewärmten Tellern anrichten und mit der
restlichen Zitronenschale und dem beiseite gestellten Selleriegrün
bestreuen.

Indische Papadams oder türkisches Fladenbrot dazu servieren.

: Zubereitungszeit 2:10 Stunden (plus Einweichzeit)
: Pro Portion (bei 6 Portionen) 9 g E, 7 g F, 37 g KH = 258 kcal



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bündner Gerstensuppe
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Gemüse putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Rohschinken und Bündner Fleisch auc ...
Bündner Gerstensuppe (Roger Waldmeier)
Zwiebeln hacken. Rüebli und Sellerie in Würfel, Kabisstrunk wegschneiden und den Rest des Kabis in Streifen, den Lauch i ...
Bündner Gerstensuppe mit Chapuns bei Cilgia
Das Gemüse waschen und zerkleinern und in etwas Öl andünsten. Die am Vorabend eingeweichte Gerste und 2 Tassen Wasser (M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe