Eisbein blau

 
Für 1 Portion: 1 mittelgroßes
  1l Wasser 2 Lorbeerblätter
  1 gr. 5 Nelken
  1 kl.
  1 Stück



Zubereitung:
Sellerie, Gewürze, Zwiebel und abgeriebene Zitronenschale in den Sud
geben und aufkochen. Eisbein einlegen und alles auf 1 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 langsam ca. 90 Min. köcheln lassen, bis sich
das Fleisch vom Knochen löst. Evtl. noch etwas Wasser und Essig
nachgießen.
Dazu kann man Salzkartoffeln und Sauerkraut oder auch nur Brötchen
mit einem Schoppen Weißwein servieren.
Obwohl das Eisbein bei dieser Zubereitungsart nicht angebraten wird,
schmeckt es genau so gut wie die saftig-braune bayerische Haxe.
Tip: Wichtig ist, daß der Kochsud gut gewürzt ist!
Von Gerda Fieber, Hamburg

MMMMM-----------------------Für 1 Portion-----------------------------
:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 12 / 94
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalter Weisser Hund
1. Mehl, Butter, Kakaopulver, Zucker, 1 Prise Salz und Eigelb mit den Händen zügig zu einem geschmeidigen Teig kneten. D ...
Kaltes Roastbeef "Rio"
Fleisch unter kaltem Wasser kurz abspülen, trockentupfen. Fett entfernen. Knoblauch würfeln. Mit Salz im Mörser zu e ...
Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste
Das Roastbeef abwaschen und trockentupfen. Das Eiweiss in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen. Unter ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe