Eisbein mit Sauerkraut (Mikrowelle)

  1kg Eisbein
   Salz + weisser Pfeffer
  520g Sauerkraut (Dose)
  125ml Weisswein
  1 Lorbeerblatt
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 05.07.97



Zubereitung:
Das Eisbein abspülen und trokentupfen. Die Schnittstellen mit Salz und
Pfeffer einreiben. In einer Glsform mit Deckel bei 850 Watt 8-9 Min.
anbraten. Dann das Eisbein wenden und die Schwarte kreuzweise
einritzen.
Auseinandergezupftes Sauerkraut, Lorbeerblatt und Wein hinzufügen.
Geschlossen bei 850 Watt weitere 8-9 Min. garen und bei 440 Watt in
28-30 Min. zu Ende garen. Anschliessend 5-10 Min. geschlossen
stehenlassen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Einkochen: Rindsrouladen
Schöne handgrosse Scheiben aus dem Schwanzstück, Rippenstück oder aus den Keulen leicht klopfen, die inneren Seiten mit ...
Einkochen: Schweinsgulasch
Vorbemerkung: Am besten eignet sich das Fleisch vom Vorderschinken (Vorderkeule), Bug oder Hals, wenn dieses nicht zu fe ...
Einkochen: Weisse Bohnen mit Rindfleisch
250 g weisse Bohnen werden eingeweicht und 11/2 Liter kaltes Wasser hinzugegeben. Wenn das Wasser kocht wird es abgeschü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe