Eisbein-Haxe

  4 Eisbein, ungepökelt à 750 g (am besten Vordereisbein)
   Salz, Pfeffer
   Senf



Zubereitung:
Eisbein ordentlich in Salz und Pfeffer wenden, dann mit Senf
bestreichen. Die Senfschicht ist entscheidend für den Geschmack und
kann daher ruhig einen halben Zentimeter dick sein. Auf ein Backblech
setzen und für 1,5 Stunden bei 180 Grad im Backofen garen.

Dazu Speckstippe, Sauerkraut, Salzkartoffeln und Erbsenpüree.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pizza mit Fleischbelag (Lahmacun)
Das Mehl in eine Schüssel sieben, 1 Wasserglas trennen, dem übriggebliebenen Mehl 1 ¼ Esslöffel Salz beigeben, umrühren, ...
Pizza 'Salami' mit Peperoni
1. Mehl in eine Schüssel geben. Milch leicht erwärmen. Hefe zerbröckeln, darin auflösen und zum Mehl geben. Fett in Flöc ...
Pizza Toast
Die Brotscheiben mit der Mischung aus Tomatenpüree und Sardellen dünn bestreichen. Abwechslungsweise mit den Tomaten, de ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe