Eiserkuchen (Omas Rezept)

  125g Butter
  250g Zucker
  2 Pk. Vanillezucker
  375g Mehl
  2 Eier
  0.5l Wasser, Menge anpassen bis zur Hälfte mehr



Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillin und Eier schaumig rühren. Mehl und soviel
Wasser zugeben, dass ein ziemlich flüssiger Teig entsteht. (Wie
Palatschinkenteig, eher noch flüssiger.) Hauchdünn ins
Eiserkucheneisen geben, goldbraun backen und Sofort zu Tüten rollen.
Wenn während des langwierigen Backens das Mehl aufquillt und der
Teig fester wird, noch Wasser zugeben.

Tip: Keinesfalls Milch verwenden, sonst werden die Eiserkuchen nicht
knusprig!

Bemerkungen von Michaela:
:Xx> Ich suche ein Rezept für ganz krosse Waffeln. Sie sollen wenn
:Xx> sie erkaltet sind so knuspern wie die Eistüten aus der Eisdiele

Ich habe hier meiner Mutter und Grossmutter bewährtes
Eiserkuchenrezept. An den Dingern könnte ich mich krumm und dämlich
futtern. Selbst gebacken habe ich sie allerdings noch nie, in
Ermangelung eines Eiserkucheneisens. Ein Waffeleisen ist nach
Auskunft meiner Mutter (die beides besitzt) für die Herstellung von
Eiserkuchen ungeeignet.
:Xx> Worin besteht eigentlich das Prinzip ein Gebäck so kross
:Xx> zu kriegen und eben nicht pfannkuchenartig aus dem Waffeleisen
:Xx> zu zupfen?

Der Teig muss mit *Wasser* angerührt werden. Keinesfalls Milch
nehmen. Und wenn du Tüten haben willst: Die Dinger sofort drehen,
wenn du sie aus dem Eisen genommen hast. War als Kind immer meine
Aufgabe.

* Quelle: Aus Omas Rezeptsammlung Gepostet: Michaela Peschl
24.06.1996

Erfasser: Rene

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Backen, Gebäck, Waffel, Deutschland, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bulgur-Gratin (Türkei)
Knoblauch schälen und zerdrücken. In einem Topf die Butter (1) schmelzen, den Knoblauch darin andünsten, den Bulgur ein ...
Bullerbeeks Roggenvollkornbrot
a) Sauerteigansatz (drei Stufen): 1. Stufe 1: 100g Roggenschrot, 100 ml Wasser und den Zucker in einer Schüssl verrühre ...
Bumskopfkuchen
Die Böden der Bumskopfe abschneiden, die Kopfe zerdrücken und mit Quark und Zitronensaft vermischen. Steifgeschlagene Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe