Eisknödel mit Ananas-Orangen-Kompott

  8 Orangen a 300 g,möglichst unbehandeltedavon
  550ml Orangensaft
  50ml brauner Rum
  50ml Kokoslikör
  15g Speisestärke
  1 Ananas ca. 850 g
  40g Mandelblättchen
  60g Nusskrokant
  25g Baiser
  1tb Mohn gestrichener El,ungemahlen
  50g brauner Zucker
  500g Walnusseis
  500g Aprikosen-Pfirsich-Eis
  500g Vanilleeis



Zubereitung:
Die Schale von einem Viertel der Orangen fein abreiben und die Früchte
auspressen. Die restlichen Orangen schälen, dabei die weisse Haut
entfernen. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die
Orangenrückstände gut ausdrücken und mit dem Saft der abgeriebenen
Orangen mischen: Insgesamt sollen sich die oben angegebene Menge ergeben.

Orangensaft mit Rum und Kokoslikör aufkochen. Die Stärke mit etwas kaltem
Wasser verrühren, zur Saftmischung geben und zehn Minuten bei milder
Hitze kochen lassen.

Von der Ananas den Schopf und den Stielansatz abschneiden. Die Ananas
dick schälen, längs achteln, dann den harten Mittelteil herausschneiden.
Das Fruchtfleisch quer in fünf Millimeter dünne Stücke schneiden.

Die Ananas, Orangenschalen und -filets zur Orangensauce geben, mischen
und kalt werden lassen.

Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun
rösten und mit dem Krokant in einer Schale mischen. Baiser zerkleinern
und in eine Schale geben. Mohn und brauner Zucker in einer Schale
mischen.

Das Walnusseis mit einem kleinen Eisportionierer zu 12 Kugeln formen und
im Mandelgemisch wälzen. Die Kugeln nebeneinander auf ein Backblech
setzen und wieder einfrieren.

Aprikosen-Pfirsich-Eis und Vanilleeis ebenfalls zu Kugeln portionieren.
Aprikoseneis im Baiser, Vanilleeis in der Mohnmischung wälzen und 30
Minuten einfrieren.

Die Eisknödel in einer Schüssel anrichten und mit Ananas-Orangen-Kompott
servieren.


Erfasser:

Datum: 04.06.1996

Stichworte: Dessert, Eis, Gulaschparty, P12



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schreiegg's Post Bierpralinen
*20-25 Halbschalen Aus dem Bier und Gelierzucker ein Marmelade kochen und die Halbschalen damit halb füllen und abkühle ...
Schupfnudeln mit Pflaumenkompott
1. Kartoffeln am Vortag in der Schale garen. 2. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen. 1/2 l Wasser, Wein, 8 EL. Zucke ...
Schwarzbrotpudding mit Most- od.
Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker und die Eigelb zugeben, weiterrühren bis eine Schaummasse entsteht. Schoko ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe