Eismousse mit frischen Walderdbeeren " Prinzessin Vik ...

  3 Eigelb
  300ml Walderdbeeren
  80g Zucker
  0.5 Zitrone; den Saft
  150ml Geschlagener Rahm



Zubereitung:
Man kocht die Walderdbeeren mit 40 g Zucker und dem Saft einer halben
Zitrone unter Umrühren kurz auf. Nach einigen Minuten bildet sich eine
weisse Schaumkrone. Diese wird mit einem Löffel abgeschöpft und die
Walderdbeeren kurz in den Kühlschrank gestellt.

In einer anderen Schale schlägt man die Eigelb mit dem Rest des
Zuckers (40 g) zu einem zähen Schaum. Dies gelingt leichter, wenn man
die Schale während des Schlagens in ein warmes Wasserbad stellt.
Aber Vorsicht, dass die Masse nicht gerinnt! Anschliessend werden die
gekochten und gekühlten Walderdbeeren zusammen mit dem geschlagenen
Rahm, mit einem Holzlöffel vorsichtig in das Eigelbschaumbett
gefüllt. Man rührt das Ganze sehr behutsam um, ohne die Zutaten
völlig zu vermischen, füllt die Masse in Portionenschalen und stellt
sie für vier Stunden in den Kühlschrank.
(Petra: muss wohl Tiefkühlschrank heissen?)

"Dieses kleine eiskalte Feuerwerk habe ich zur Taufe von Prinzessin
Victoria kreiert. Heute ist es das bevorzugte Dessert von Königin
Silvia und Ihrer kleinen Tochter Victoria." Soweit der Kommentar des
Schweizer Küchenchefs Hr. Stöcklin, Königl. Küchenchef des
Königshauses Schweden.

Als dieses Rezept kreiert wurde, war Prinzessin Victoria noch nicht
Kronprinzessin, weil die Schwedische Monarchie die weibliche Thronfolge
nicht hatte. Diese wurde erst eingeführt als ihr Bruder geboren wurde.
Prinzessin Victoria, von Carl XVI. Gustav und Königin Silvia (Silvia
Sommerlath ehem. dt. Stewardess) ist heute Thronfolgerin von Schweden.

: O-Titel : Eismousse mit frischen Walderdbeeren " Prinzessin
: > Viktoria "



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weißes Schokoladentörtchen mit Chili-Schokoladensorbet
Unser Schokotörtchen ist ein Gute-Laune-Garant. Schmelzen Sie zuerst die Schokolade. Das ist ein wenig heikel - wenn sie ...
Weisskäse mit Waldbeeren
Quark mit Zucker glattrühren. Eiweiss mit Zitronenschale und Vanillezucker steifschlagen. Die steifgeschlagene Sahne und ...
Weissweincreme (Wyncrem oder Wynsoss)
Eigelb und Zucker mischen, bis man eine schäumende Masse erhält. Das Mehl, den Weisswein, das Wasser und die Zitrone ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe