Elisenlebkuchen

  3 Eier
  300g Zucker
  1.5 geh. TL Zimt, gestrichen
  1 Msp. Nelken
  1.5 Zitronen, abgeriebene Schale
  200g Mandeln (geschält), gemahle
  175g Haselnüsse, gemahlen
  100g Zitronat, kleingeschnitten
  60 Oblaten, ca. (5 cm Durchmesser)
   Schokoladenguss zum Bestreichen



Zubereitung:
Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Gewürze und alle anderen
Zutaten zugeben und unterheben. Den Teig mit einem Messer bergartig auf
die Oblaten streichen und auf ein ungefettetes Backblech legen.
In den vorgeheizten Backofen schieben und goldgelb backen (Backzeit:
15-20 Minuten, Thermostat 3 bzw. 175



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Auflauf (Tortino di Zucchine)
1. Die Kräuter fein hacken. Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Zucchinisc ...
Zucchiniblechkuchen
Eier und Zucker schaumig rühren. Zucchini und Nüsse dazurühren, mit den restlichen Zutaten vermischen. Zum Schluss das ...
Zucchiniblueten im Bierteig
Für den Bierteig Mehl, Bier, Eigelb, Salz und Muskat zu einem dicken, flüssigen Teig verrühren. Öl dazugeben. Eiweiss st ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe